Lyrik von Maria Holschuh

Gedichtetruhe durchsuchen:

 

Traum und Wirklichkeit.

Eigenwillig eilen Träume
Immer auf dem Pfad des Glücks.
Wirklichkeit nicht länger säume
Bring´ mir meinen Traum zurück!

Wirklichkeit kann ihn nicht jagen
Träume holt man niemals ein,
Heut´ nicht und an andren Tagen,
Wirklichkeit bleibt mir allein.

 

Möchten Sie zu diesem Gedicht zeichnen? (zur Veröffentlichung hier)
So sagen Sie Dankeschön