Lyrik von Maria Holschuh

Gedichtetruhe durchsuchen:

 

Sonnenuntergang.

Der Tag ist verstrichen,
Die Unrast gewichen.
Ganz zart violett
Geht die Sonne zu Bett.

Nur noch ein Schein
Am Himmel allein
Hoffnung erweckt,
Wenn das Dunkel uns deckt.

 

Möchten Sie zu diesem Gedicht zeichnen? (zur Veröffentlichung hier)
So sagen Sie Dankeschön