Lyrik von Maria Holschuh

Gedichtetruhe durchsuchen:

 

Mondnacht.

Siehst du den Mond am Himmel stehn?
Dorthin all´ meine Träume gehn.
Komm´ auch hinauf solang er scheint!
Für eine Nacht sind wir vereint.

 

Möchten Sie zu diesem Gedicht zeichnen? (zur Veröffentlichung hier)
So sagen Sie Dankeschön