Lyrik von Maria Holschuh

Gedichtetruhe durchsuchen:

 

Sterben.

Eine Seele welk und matt
Taumelt, wie des Baumes Blatt
Aus der Krone kupferrot
Durch das Herbstlicht in den Tod.

 

Möchten Sie zu diesem Gedicht zeichnen? (zur Veröffentlichung hier)
So sagen Sie Dankeschön