Lyrik von Maria Holschuh

Gedichtetruhe durchsuchen:

 

Gebet am Scheideweg

Ich kann den Weg nicht finden,
der zu Deinem Herzen führt.
Dornen mußt' ich überwinden,
wo sich jede Spur verliert.

Lang' schon sucht' ich in Bedrängnis
und in meiner großen Not
nach dem Pfade aller Hoffnung,
der mich trägt zu Dir mein Gott.

 

Möchten Sie zu diesem Gedicht zeichnen? (zur Veröffentlichung hier)
So sagen Sie Dankeschön