Lyrik von Maria Holschuh

Gedichtetruhe durchsuchen:

 

Glück

Ich kann den Duft der Rosen seh`n,
Ganz dunkelrot im Licht sie stehen.
Mein Herz klopft schnell,
Ich juble hell.
Bis in die Wolken schallt es droben.
Geschmückt mit einem Regenbogen.
Der Himmel tanzt und lacht.
Die Liebe ist erwacht

 

Möchten Sie zu diesem Gedicht zeichnen? (zur Veröffentlichung hier)
So sagen Sie Dankeschön