Lyrik von Maria Holschuh

Gedichtetruhe durchsuchen:

 

Ohne Titel

Immer, wenn die Blätter fallen
Bin ich traurig.
Der Wind entreißt sie den Bäumen,
Wirbelt sie über die Erde.

So werden auch uns die Jahre
Entrissen und in die
Vergangenheit gestreut,
Wo sie verblassen.

 

Möchten Sie zu diesem Gedicht zeichnen? (zur Veröffentlichung hier)
So sagen Sie Dankeschön