Lyrik von Maria Holschuh

Gedichtetruhe durchsuchen:

 

Herbstbeginn

Der Herbst begehrt
Einlaß
Schon rüttelt
Er stürmisch
An Tür und Tor.

Ein Meer
Von Regen
Schüttet er aus,
Kälte kriecht
Empor.

Grau und verhangen
Die Tage
In der Zukunft
Liegen
Und Dunkelheit
Gespenstisch wächst.

 

Möchten Sie zu diesem Gedicht zeichnen? (zur Veröffentlichung hier)
So sagen Sie Dankeschön